Gerhard Könighofer


Vom 5. bis zum 9. April 2001 hat ein österreichisches Team mit großem Erfolg an der 32. Sophia Trophy in Mallorca teilgenommen.

Das segelbegeisterte spanische Königshaus hat dieser Regatta den Namen gegeben und die internationale Segler-Elite dankt es dem Königs­haus mit hoch­klassigen Sport-Erlebnissen.

In der Big-Boat Kategorie ist ein IMS-Weltmeisterboot genauso zu finden, wie Volvo-Ocean-Race-Teilnehmer. In dieser Gruppe befand sich auch ein Boot aus Österreich: die Sydney 46 Mas! des Brüder­paares Rauhofer.

Die Crew dieser erstklassigen IMS-Yacht mit exzellenter Ausrüstung (Segelsätze in Kevlar, 3DL, PBO) strahlt Erfahrung aus:

Steuermann Robert Rauhofer
Taktik Christian Binder
Vordeck Lukas Rauhofer
Trimm Adrienne Reiss
Co-Trimm Alexander Kohlendorfer
Großsegel Franz Fellner
Fallmann Rainer Prosenz
Mastmann Stefan Kölliker
Grinder Gerhard Könighofer
Christian & Franz Adrienne & Rainer Stefan & Lukas
Stefan & Christian Robert, Rainer & Lukas Lukas & Alexander

Auch das Ergebnis lässt sich sehen: ein 9. Platz gegen neue, hochgesponserte und mit Profi-Crews besatzte Yachten darf nicht unterschätzt werden. Das einzige gleichartige Boot, die Cristabella ist jeweils nur wenige Sekunden nach uns über die Ziellinie gegangen, liegt in der Wertung aber fünf Plätze hinter uns, was auch die Dichte der Leistung zeigt.

Der einzige Wermuthstropfen ist, daß drei Wettfahrten wegen Starkwind abgesagt wurden.

Zum Abschluß noch ein paar Fotos.