Gerhard K�nighofer


Sport Hochsee-Segeln charakterisiert sich durch Teamwork, Ausdauer und durch ein Schach­spiel gegen Wind und Gezeiten. Baugleiche Boote, sogenannte One Designs, betonen den "Erfolgsfaktor Mensch" und verhindern kostspielige Material­schlachten. Der Wett­kampf findet gegen die Natur­gewalten statt und weniger gegen ein anderes Team - im Gegenteil: die Hilfs­bereit­schaft auf hoher See ist sprichw�rtlich. Diese Fakten, und da� Hochsee-Segeln natur­verbunden und umwelt­freundlich ist, haben zur Beliebt­heit dieses edlen Sports beigetragen.
Reviere Mittelmeer (Frankreich, Korsika, Sardinien, Sizilien, Mallorca, S�ditalien, Liparische Inseln, Kroatien, T�rkei, Griechenland), England, Irland, Kanal-Inseln, Bretagne, Kuba
Erfahrung Bef�higungsausweis FB/2, Short Range Certificate (UKW II Zeugnis) ca. 10.000 sm, Fastnet Race, Sofia Trophy
Segelspa� �berstellung Mas! 2002
Griechenland 2002
Balearen 2004
Kuba 2006
Kos 2008
Liparische Inseln 2010