Gerhard Könighofer>


Bericht vom Old-Fellow-Segeltörn 2006

(Eine persönliche Betrachtung von Gerhard)

Nicht, daß die letzten beiden Törns (Kykladen und Balearen) langweilig waren, aber diesmal war die Erlebnisdichte unglaublich:

Noch eine Feststellung in meiner Rolle als Skipper: die Crew hat team-intensive, komplexe Manöver (z.B Spinnaker-Halse) vollbracht, die Wachführer selbständig Manöver geleitet, durchgeführt und Navigationsaufgaben bewältigt.
Ich habe nun eine kompetente, umsichtige und situationsangepaßt handelnde Crew (einige davon knapp vor der Skipper-Reife), die mich mehrfach ruhig und tief hat schlafen lassen.
Ihr habt meinen höchsten Respekt!

Ich habe diesen Urlaub dringend nötig gehabt, deshalb möchte ich mich bei Allen bedanken, die ihn ermöglicht haben!

Gerhard